Der Film
Die Idee
Die Aktualität
Die Botschaft
Die Zielgruppe
Die Chancen
Der Autor
Die Sponsoren
Kontakt
Die Chancen

Mit der visuellen Dramatisierung von Schnecken, ihrer Biologie und dem (komödiantisch überzeichneten) Schneckenrennen im Zusammenspiel mit der Langsamkeit der Protagonistin eröffnet „Pias Ferrari“ den Kinobesuchern eine Bilderwelt, die es in dieser Form noch nie in einem Spielfilm gegeben hat. „Pias Ferrari“ verfügt damit über ein Alleinstellungsmerkmal, das ein hohes Potenzial zur erfolgreichen Vermarktung darstellt.

Die folgende Tabelle verdeutlicht zudem, dass Produktionen, die eine aktuelle Thematik auf neuartige, originelle Weise nach einem ausgereiften Drehbuch in Szene setzen, sehr erfolgreich waren. Hier sind vor allem „Little Miss Sunshine“, „Der Fuchs und das Mädchen“ und „Vitus“ zu nennen.

Titel, Herstellungsland/-jahr Besucherzahlen, Quelle Anmerkungen
BLÖDE MÜTZE,
DE, 2006/07
32.847
(Stand: Juli 2008),
FFA
„Arthouse Kinderfilm“
nach wenig bekannter Romanvorlage
PAULAS GEHEIMNIS,
DE, 2005/06
47.597
(Stand: März 2008),
FFA
„Arthouse Kinderfilm“
nach wenig bekannter Romanvorlage
DIE WILDEN HÜHNER UND DIE LIEBE,
DE, 2006/07
998.311
(Stand: Oktober 2007),
FFA
Jugendfilm; Teil einer „Jugendfilmreihe“ nach Romanvorlagen einer populären Autorin
HÄNDE WEG VON MISSISSIPPI,
2006/07
752.139
(Stand: März 2008),
FFA
Kinderfilm von bekanntem Regisseur nach Romanvorlage
LITTLE MISS SUNSHINE
USA, 2006
3.216.765 in Europa,
Europäische Audiovisuelle Informationsstelle
Ensemblefilm, Roadmovie um eine amerikanische Familie, Komödie mit zeitkritischem Bezug
DER FUCHS UND
DAS MÄDCHEN
F, 2006
1.007.206 in Europa,
Europäische Audiovisuelle Informationsstelle
Sensibler Kinderfilm über die Freundschaft einer 11-Jährigen mit einem jungen Fuchs
VITUS,
CH, 2006
275.653 in Europa Familienfilm
LAPISLAZULI – IM AUGE DES BÄREN
AT, DE, LU, 2006
103.849 in Europa Kinder-/Familienfilm