Der Film
Die Idee
Die Aktualität
Die Botschaft
Die Zielgruppe
Die Chancen
Der Autor
Die Sponsoren
Kontakt
Die Botschaft

Zentrales Thema des Films sind die Fragen der 10-jährigen Hauptfigur „Wer bin ich?“ und „Was ist mein Platz in der Welt?“. Die Selbsterfahrung von Pia und ihre originelle Auseinandersetzung mit ihren Bedürfnissen zeigen, wie wichtig es ist, den eigenen Weg zu finden und auf die innere Stimme zu hören. Eine ähnliche Erfahrung macht auch ihr vier Jahre älterer Bruder, der als Klassenprimus und „Nerd“ mit den Provokationen seiner Klassenkameraden fertig werden muss. Durch die Verknüpfung der Handlungsstränge und die starke Präsenz beider Figuren werden Jungen gleichermaßen wie Mädchen angesprochen.

Mit der 10-jährigen Pia und ihrer Schnecke Ferrari kann der Zuschauer auf unterhaltsame und spannende Weise etwas über den Sinn von Langsamkeit und Individualität in einer schnellen und oberflächlichen Welt entdecken.